Fährverkehr nach Juist entfällt für mehrere Wochen

Montag 21 September 34320 Teilen

Fährverkehr nach Juist entfällt für mehrere Wochen

Wie der Sprecher des Nordsee-Fährverband Norddeich (NFN) Jürgen Matkens bereits Anfang der Woche mitteilte, wird der Fährverkehr zwischen dem Festland und der Insel Juist ab dem 17. November bis voraussichtlich kurz vor Weihnachten eingestellt. Grund dafür seien ein auffällig hoher Alkoholkonsum der Mitarbeiter der AG Reederei Norden-Frisia, die für die Strecke zuständig ist. Um den Gefahren zu Beginn der Glühwein-Saison entgegenzutreten habe man sih entschieden, den Fährverkehr ersatzlos einzustellen und die Touristen auf der Insel elendig verrotten zu lassen. So können auch Stammgäste der beliebten Nordseeinsel wie geplant an Umzugsaktivitäten ihrer Freunde teilnehmen. (dpa)


Empfohlen