LKW-Fahrer Streik in Deutschland steht vor der Tür, mit Straßensperren ist zu rechnen

Freitag 05 Juni 27473 Teilen

LKW-Fahrer Streik in Deutschland steht vor der Tür, mit Straßensperren ist zu rechnen

Das sinkende Lohnniveau, und die zum Teil sehr schlechte Behandlung der deutschen LKW-Fahrer in den Zentrallagern, der Einzelhandelsriesen ist wohl eine der Ursachen.

Ein Fahrersprecher sagte uns, dass jetzt Schluss seih mit jammern, es werde jetzt gehandelt. Noch vor Weihnachten, besser gesagt in der Woche nach Nikolaus würden sich die Fahrer der deutschen Transportunternehmen zu einem unbefristeten Streik zusammen finden. "Die Solidarität kennt keine Grenzen" so die einstimmige Aussage der Initiatoren.

Pünktlich morgens um 6.00 Uhr sollen die Motoren schweigen. Es werde noch sondiert welche Grenzübergänge und Brücken abgeriegelt werden. Jeder einzelne deutsche Fahrer erhalte noch in den nächsten Tagen über Whats Up eine Nachricht wo sein Standort für den Streik ist.


Empfohlen