NWO setzt auf Ebola um Islamisierung des Abendlandes zu sichern.

Sonntag 18 August 86723 Teilen

NWO setzt auf Ebola um Islamisierung des Abendlandes zu sichern.

Wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Dienstag Abend bekannt gab, kam es bereits am Montag im sächsischen Dresden zu einem kontrollierten Ebola Ausbruch, der innerhalb von Stund*inn*en schon hunderte Opfer*innen gefordert haben soll. Betroffen sind vor allem Organisator*inn*en, aber auch Anhänger*innen der Montagsdemonstration*innen von Pegida. Aber auch Menschen die eine ähnliche Meinung wie die der Rechtspopulist*inn*en vertreten, soll es schnell erwischen können.
Auf Anfrage teilte ein*e Sprecher*in der Antifa-Genussmittel GmbH folgendes mit:
"Wir (NWO, Juden, Antifa, Grüne und das verhasste Komponist*inn*enpack) haben eine*n vollkommen neue*n Erreger*in geschaffen! Dank der Nanobot-Technologie schaffen wir es die Gehirne der Wirte erstmal auf rechtes Gedankenschlecht zu überprüfen. Natürlich entscheidet nicht der Bot selbst, sondern ein*e Aufklärungsspezialist*in der Antifa Kampfausbildung, welches Gedankenschlecht wirklich vom*von der Virus-Träger*in ausgeht, oder ob es sich um eine*n simple*n Mitläufer*in handelt. Das ist natürlich total revolutionär! So können wir unsere Arbeit auf die konzentrieren, die solches Gedankenschlecht produzieren und verbreiten, um sie besser aufklären zu können. Sobald dann die braune Lampe anfängt komisch zu riechen, schaltet sich der*die Genoss*e*in von der Kampfausbildung ein und hackt sich in den Schmutz des Doofen, um zu versuchen ihn via Krav Maga zu entfernen. Einfach genial! Und vor Ansteckung braucht sich auch niemand fürchten, der nicht wirklich Nazi ist! Wir analysieren sehr gewissenhaft was in Ihrem Kopf los ist, bevor wir Sie verseuchen."
Falls es jedoch nicht gelingen sollte den Schmutz zu entfernen, würde der Nanobot per Mausrutscher seine Erreger loswerden und direkt im Hirn des Wirts freisetzen. Der Tod tritt dann nach wenigen Stund*inn*en ein. Heilung ausgeschlossen - Jubel groß!

Beliebt

  1. Die isländische Regierung bezahlt 5000 US- Dollar für jeden Mann, der eine isländische Frau heiratet !

    1

    Die isländische Regierung bezahlt 5000 US- Dollar für jeden Mann, der eine isländische Frau heiratet ! Das ist die neueste Nachricht aus Island. Island ist ein kleines Land im Norden Europas, welches sehr berühmt ist, durch seine Vulkane und die wilde Natur. Nun erobert es wieder die weltweiten Medien, mit einer extrem ausgefallenen Idee. Die Regierung von Island plant, seine Bevölkerung zu erhöhen, die in den den letzten Jahren stets gesunken ist. Die weibliche Bevölkerung nimmt immer mehr zu und die Frauen sind kaum noch in der Lage einen passenden Mann für sich zu finden. Daher hat die Isländische Regierung beschlossen, auf eine sehr interessante Art und Weise die Bevölkerungszahl zu erhöhen. Damit wäre dann das Problem gelöst. Jeder Mann, der eine Isländerin heiratet bekommt von der Regierung eine Einmahlzahlung in Höhe von 5000 US-Dollar. Also Männer, wer hat Lust auf ein etwas kälteres Klima, aber dafür mehr Geld in der Tasche?!

  2. Allen Neugeborenen wird ab dem Jahr 2018 ein Mikrochip implantiert

    2

    Allen Neugeborenen wird ab dem Jahr 2018 ein Mikrochip implantiert Die Babys werden im Jahr 2018 geboren werden, wird ein Mikrochip unter der Haut implantiert Mutterschaft haben. Diese Maßnahme würde decken alle Neugeborenen in Europa. Über die Größe eines Reiskorns, in dem Arm mittels einer örtlichen Betäubung implantiert wird der Chip versehentlichen Babytausch verhindern und die Patientenakte enthält. Im Laufe seines Lebens, andere Informationen können in dem Mikrochip, wie CV, Diplome und Strafregister aufgenommen werden. Die Informationen werden nur von akkreditiertem Service zunächst respektieren das Recht auf Schutz der Privatsphäre zugänglich sein. Private Unternehmen, darunter Belgien, haben bereits die Installation von Mikrochips für ihre Mitarbeiter einrichten. Ein System, das auf freiwillige Arbeit, die dazu bestimmt ist, die Plakette und Sicherheit Punktzahl zu ersetzen. Die Tore am Eingang lesen Sie die implantierten Informationen und Hilfe das Kommen und Gehen zu Spitzenzeiten optimieren. Die Unternehmen mit diesem System angezeigt eine gewisse Befriedigung, wie es auf kleinen Betrug Score gerettet hat. Das futuristische Bild, das durch den Chip befördert erwarten den Start up, die immer wahrscheinlicher sind, um es ihren Mitarbeitern zu bieten. Das obligatorische Abplatzen von Neugeborenen konnte die Rekrutierung erleichtern und das Vertrauen Kapital, weil mit dem Chip stärken, ohne Frage auf dem Lebenslauf betrügt.

  3. Schock - Obama bestätigt die Existenz von Ausserirdischen

    3

    Schock - Obama bestätigt die Existenz von Ausserirdischen Wie eine grosse amerikanische Tageszeitung heute berichtet, hat Präsident Obama gestern in einer geheimen Pressekonferenz offiziell die Existenz von Ausserirdischen bestätigt. "Ja, es gibt Leben auf anderen Planeten, und einige dieser Lebensformen haben den Weg zu uns gefunden." Um eine Überreaktion von Seiten der Bevölkerung zu vermeiden, fügt er sogleich hinzu: "Achtung, es handelt sich hierbei nicht um kleine grüne Männchen aus dem All, sondern eher um Tierähnliche Wesen, am besten mit unseren Pferden zu vergleichen." Mehr Details sind noch nicht bekannt, dürften aber schnell folgen. Der Präsident verspricht Fotos, Videos und genaue Berichte über die ausserirdischen Lebensformen die sich unter uns auf diesem Planeten bewegen.

  4. Sommerferien verschoben - Kultusministerium äußert sich nicht

    4

    Sommerferien verschoben - Kultusministerium äußert sich nicht Deutschland - 14.07.2019 Heute gab das Kultusministerium in Bärlin bekannt, dass die diesjährigen Sommerferien aus ungeklärten Gründen verschoben werden müssen. Schüler und Schülerinnen wurden bei dieser Entscheidung nicht um ihre Meinung gebeten. Das Kultusministerium teilte uns mit, dass Sommerferien überflüssig seien und Schüler die Zeit lieber nutzen sollten, um Leistungen und Prüfungsergebnisse zu verbessern. Derzeit kursieren die Gerüchte, dass in den Monaten der Sommerferien die Tage Montag bis Samstag schulpflichtig seien. In den nächsten Tagen erhalten Sie bei uns weitere Informationen.

  5. Sensation in Deutschland, Cannabis legal

    5

    Sensation in Deutschland, Cannabis legal Nach Uruguay ist in der Bundesrepublik Deutschland das Gesetz zur Legalisierung des staatlich kontrollierten Marihuana-Anbaus und -Handels in Kraft getreten. Das teilte die Bundesregierung auf Anfrage des DHV Inhabers Georg Wurth mit. Georg Wurth hat mit dem Gewinn aus der Pro7 Show "Wer wird Millionär" die umfassende Legalisierung in Deutschland erwirkt. Das Gesetz sieht den Verkauf an registrierte Konsumenten von bis zu monatlich 40 Gramm Cannabis pro Person in Coffeeshops oder sogenannten Cannabis Social Clubs vor. Der Vertrieb soll aber erst gegen Ende November oder Anfang Dezember in Gang gesetzt werden. Privatpersonen dürfen andererseits nach dem Gesetz bis zu sechs Cannabis-Pflanzen züchten. Zudem werden Marihuana-Clubs mit 15 bis 45 Mitgliedern erlaubt. Diese dürfen bis zu 99 Pflanzen pflegen. Die GroKo Regierung von Angela Merkel erhofft sich von der Maßnahme eine effizientere Bekämpfung der Verunreinigung von Cannabis durch Streckmittel. Die Bundesregierung hat sich als Ziel einer ersten Etappe gesetzt, mit einer staatlich kontrollierten Produktion von jährlich 5 Tonnen rund 25 Prozent des Bedarfs der deutschen Cannabiskonsumenten.

Beliebt

CLOWN von zwei s?ssen Zigeuner im Arschloch gefickt

CLOWN von zwei s?ssen Zigeuner im Arschloch gefickt

Neue Art von Tourette

Neue Art von Tourette

Fc Konlenz gegen Fc Muri 3:1 gewonnen

Fc Konlenz gegen Fc Muri 3:1 gewonnen

21-jährige schlägt Horrorclown in die Flucht

21-jährige schlägt Horrorclown in die Flucht

NWO setzt auf Ebola um Islamisierung des Abendlandes zu sichern.

NWO setzt auf Ebola um Islamisierung des Abendlandes zu sichern.

Mir ist schlecht!

Mir ist schlecht!