34 Jähriger Lindauer ersticht "Killer Clown"

Dienstag 22 August 91926 Teilen

34 Jähriger Lindauer ersticht

Im beschaulichen Lindau am Bodensee ereignete sich heute eine Tragödie. Ein 21 Jahre junger Mann aus dem benachbarten Vorarlberg hatte sich zusammen mit seinem 27 Jährigen Bruder als "Killer Clown" verkleidet um auf der Lindauer Insel Passanten zu erschrecken. Gegen 20:30 Uhr sprang der 21 Jährige Vorarlberger mit einem Küchenmesser bewaffnet aus einem Gebüsch um einen vorbei laufenden Passanten zu erschrecken, doch dieser nam dem Erschrecker sein Messer ab und stach es ihm in den Hals. Der Bruder der Vorort war wie auch der eintreffende Krankenwagen konnten dem jungen Mann nicht mehr helfen. Der in Lindau nach ersten Informationen zufolge bekannt als "Schinki" genannte 34 Jährige Mann sitzt in Untersuchungshaft und wird morgen dem Haftrichter vorgeführt.

Beliebt

  1. Die isländische Regierung bezahlt 5000 US- Dollar für jeden Mann, der eine isländische Frau heiratet !

    1

    Die isländische Regierung bezahlt 5000 US- Dollar für jeden Mann, der eine isländische Frau heiratet ! Das ist die neueste Nachricht aus Island. Island ist ein kleines Land im Norden Europas, welches sehr berühmt ist, durch seine Vulkane und die wilde Natur. Nun erobert es wieder die weltweiten Medien, mit einer extrem ausgefallenen Idee. Die Regierung von Island plant, seine Bevölkerung zu erhöhen, die in den den letzten Jahren stets gesunken ist. Die weibliche Bevölkerung nimmt immer mehr zu und die Frauen sind kaum noch in der Lage einen passenden Mann für sich zu finden. Daher hat die Isländische Regierung beschlossen, auf eine sehr interessante Art und Weise die Bevölkerungszahl zu erhöhen. Damit wäre dann das Problem gelöst. Jeder Mann, der eine Isländerin heiratet bekommt von der Regierung eine Einmahlzahlung in Höhe von 5000 US-Dollar. Also Männer, wer hat Lust auf ein etwas kälteres Klima, aber dafür mehr Geld in der Tasche?!

  2. Ronaldo unterschreibt fuer 220 mili. beim Liverpool

    2

    Ronaldo unterschreibt fuer 220 mili. beim Liverpool Unglaublich

  3. Schock - Obama bestätigt die Existenz von Ausserirdischen

    3

    Schock - Obama bestätigt die Existenz von Ausserirdischen Wie eine grosse amerikanische Tageszeitung heute berichtet, hat Präsident Obama gestern in einer geheimen Pressekonferenz offiziell die Existenz von Ausserirdischen bestätigt. "Ja, es gibt Leben auf anderen Planeten, und einige dieser Lebensformen haben den Weg zu uns gefunden." Um eine Überreaktion von Seiten der Bevölkerung zu vermeiden, fügt er sogleich hinzu: "Achtung, es handelt sich hierbei nicht um kleine grüne Männchen aus dem All, sondern eher um Tierähnliche Wesen, am besten mit unseren Pferden zu vergleichen." Mehr Details sind noch nicht bekannt, dürften aber schnell folgen. Der Präsident verspricht Fotos, Videos und genaue Berichte über die ausserirdischen Lebensformen die sich unter uns auf diesem Planeten bewegen.

  4. Sommerferien verschoben - Kultusministerium äußert sich nicht

    4

    Sommerferien verschoben - Kultusministerium äußert sich nicht Deutschland - 14.07.2019 Heute gab das Kultusministerium in Bärlin bekannt, dass die diesjährigen Sommerferien aus ungeklärten Gründen verschoben werden müssen. Schüler und Schülerinnen wurden bei dieser Entscheidung nicht um ihre Meinung gebeten. Das Kultusministerium teilte uns mit, dass Sommerferien überflüssig seien und Schüler die Zeit lieber nutzen sollten, um Leistungen und Prüfungsergebnisse zu verbessern. Derzeit kursieren die Gerüchte, dass in den Monaten der Sommerferien die Tage Montag bis Samstag schulpflichtig seien. In den nächsten Tagen erhalten Sie bei uns weitere Informationen.

  5. Harry Potter Band 8 für Ende des Jahres

    5

    Harry Potter Band 8 für Ende des Jahres JK Rowling gab gestern in einem Exklusivinterview bekannt dass der 8. Band der berühmten Harry Potter Serie noch vor Ende des Jahres erscheinen soll. Eingefleischte Potter-Fans werden es wissen: Am Ende des 7. Buches ist Voldemort vernichtet, Harry mit Ginny verheiratet (sie haben 3 Kinder) und Ron mit Hermine (2 Kinder). Heile Welt und Happy End bestimmen die letzten Seiten. Das soll sich jetzt scheinbar ändern. "Die Vorstellung dass es nichts Neues mehr von Harry Potter zu erfahren gibt, hat weder mir noch meinen Lesern gefallen. Darum gibt es jetzt eine Fortsetzung." Ob die Fortsetzung sich direkt an die anderen Bände anschliesst oder die "späteren Jahre" des Harry Potters behandelt ist bislang nicht bekannt. "Es gibt auf jeden Fall viele Überraschungen - gute wie böse, und ein Wiedersehen mit den Dursleys", so Rowling weiter. Wir alle sind auf jeden Fall sehr gespannt und freuen uns auf die Fortsetzung!

Beliebt

Die isländische Regierung bezahlt 5000 US- Dollar für jeden Mann, der eine isländische Frau heiratet !

Die isländische Regierung bezahlt 5000 US- Dollar für jeden Mann, der eine isländische Frau heiratet !

Allen Neugeborenen wird ab dem Jahr 2018 ein Mikrochip implantiert

Allen Neugeborenen wird ab dem Jahr 2018 ein Mikrochip implantiert

Island zahlt 4500 Euro pro Monat, wenn Sie einen Isländer heiraten

Island zahlt 4500 Euro pro Monat, wenn Sie einen Isländer heiraten

Ronaldo unterschreibt fuer 220 mili. beim Liverpool

Ronaldo unterschreibt fuer 220 mili. beim Liverpool

Schock - Obama bestätigt die Existenz von Ausserirdischen

Schock - Obama bestätigt die Existenz von Ausserirdischen

Cannabis in Deutschland legalisiert !!!

Cannabis in Deutschland legalisiert !!!