Schwerverbrecher in Leoben gesucht!

Freitag 14 August 38291 Teilen

Schwerverbrecher in Leoben gesucht!

Leobner Kriminalbeamte wollten im Zuge einer Streife am 08.04.2011 in einer Parkanlage in 8700 Leoben, Herrn Peter Bergthaler, einer Kontrolle unterziehen. Aufgrund eines bestehenden Haftbefehles entzog er sich sofort der Anhaltung und lief davon. Einer der Kriminalbeamten nahm die Verfolgung auf und wollte Herrn Bergthaler in der Pestalozzistraße anhalten. Der Verdächtige zog unerwartet ein Messer und stach dem Kriminalbeamten mehrmals in die Brust und verletzte diesen dadurch lebensgefährlich. Nur durch mehrere glückliche Umstände überlebte der Kriminalbeamte den Mordversuch.

Weiters wird Peter Bergthaler verdächtigt im Jahr 2016 einen versuchten Raubüberfall in einem Lokal in Leoben, mit folgender absichtlich schweren Körperverletzung durch Messerstich sowie einen Einbruchsdiebstahl in Leoben-Donawitz begangen zu haben.

Der Aufenthaltsort des Verdächtigen konnte in Leoben ausgeforscht werden.

Für Hinweise die zur Verhaftung führen, sind € 10.000.- als Belohnung ausgesetzt.


Empfohlen