Clown in Enger vergewaltigt

Donnerstag 13 August 37708 Teilen

Clown in Enger vergewaltigt

Eine unheimliche Tat fand am späten Montagmorgen in Enger (bei Bielefeld) statt. Hier wurde ein mit einem Gummidildo bewaffneter Clown von seinen eigenen "Waffen" besiegt. Zwei Jugendliche sahen denn Clown und schlugen ihn zu Boden.
Im Anschluss vergewaltigen Sie ihm mit dem Sexspielzeug und fotografierten den im Gesäß des Clowns steckenden Dildos. Fotos davon wurden in sozialen Netzwerken verteilt.
Die Polizei weist darauf hin, dass das Teilen eines solchen Bildes zu einer Strafanzeigen führen wird. Der Clown musste in ein umliegendes Krankenhaus geliefert und musste mit 10 Stichen genäht werden.


Empfohlen