Montenegro hofft auf Youngstar

Mittwoch 05 August 12869 Teilen

Montenegro hofft auf Youngstar

Der Montenegrinscher Fussballverband (FSCG) hofft auf ihren neuen Youngstar Davud Rastoder. Der junge Schweizer mit Wurzel aus Montenegro sowie Bosnien und Herzegowina hat am Freitag 21.Oktober 2016 den Vertrag für die Nationalmannschaft von Montenegro unterschrieben. Er wird sein Debut am 25.November machen im Qualifikationsspiel für die U-18 Europa Meisterschaft gegen Schweden machen. 24aktuelles fragte den Youngstar ob er sich für die Schweiz entschieden hätte, wenn er auch von ihnen das Aufgebot bekommen hätte. Er überlegte und sagte: " Ich weiss nicht, dass ist eine schwierige Frage". Das 24aktuelles Team gratuliert dem jungen St.Galler und wünscht ihm viel Erfolg.


Empfohlen