Horrorclown ins Krankenhaus geprügelt

Freitag 14 August 57400 Teilen

Horrorclown ins Krankenhaus geprügelt

Zürich-Winterthur|Freitag Abend kam es zwischen dem Winterthurer M.Mainetti und einem Horrorclown zu einer gefährlichen Auseinandersetzung. Mainetti prügelte auf den Clown so fest ein, sodass dieser mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Das alles spielte sich auf der Winterthurer Bahnhofstrasse ab. Ob es sich hier um Notwehr handelt oder nicht ist noch ungewiss, tatsächlich hatte der Clown aber einen Gegenstand mit. Mainetti 26 Jahre alt, der mittlerweile wieder auf freiem Fuß ist.
Er sagte: In Winterthur ist kein Platz für Horror Clowns.

Die Kriminalpolizei bittet jetzt um Augenzeugen.


Empfohlen