Blutige tat im Fahrstuhl zwischen Teenagern

Freitag 27 November 16707 Teilen

Blutige tat im Fahrstuhl zwischen Teenagern

Ein 13jähriges Mädchen greift in Berlin, Haselhorst ihre Freundin namens Adrijana Mladina an, die Täterin hatte ein messer dabei, und grief die 14 Jährige wegen einen streit der eskaliertevmit einen tiefen Stichen im Schulter bereich, das opfer ist nicht mehr in Lebensgefahr, die Täterin wurde in gehorsam genomm und das Judendamt beanständigt.


Empfohlen