Drei unbekannte Jugendliche in Münster gesucht

Freitag 30 Oktober 68138 Teilen

Drei unbekannte Jugendliche in Münster gesucht

Wie die münsteraner Polizei am Donnerstag Abend mitteilte, sollen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag drei junge Männer mehrmals gesichtet worden sein, wie sie laut und aggressiv durch die münsteraner Innenstadt liefen.
Zeugen berichten von teilweise starkem Cannabis- Geruch und übermäßig lauten Gesprächen in unmittelbarer Nähe zu Wohnhäusern. Der Polizei bekannt ist, dass die Gruppe in einem Zeitraum von etwa 3 Stunden zweimal an einer Aral-
Tankstelle gesehen wurde, wobei einer der drei Verdächtigen zwei mal etwas am Nachtausgabe- Schalter erwarb.
Weitere Details zur Route, die die drei nach Zeugenaussagen etwa 18- jährigen gelaufen sind, sind nicht bekannt.
Jedoch ist bekannt dass die mutmaßlichen Übeltäter in der Ottostrasse (nähe Bennohaus) wiederholt den normalen Lärmpegel überschritten und währenddessen zwei PKW leicht beschädigten, wobei ein Sachschaden von ca. 200€ entstand.

Die Münsteraner Polizei bittet Sie in dieser Angelegenheit um Kooperation.
Sollten Sie Hinweise zu dem Vorfall geben können, diese bitte hier melden: www.fietederkek.de


Empfohlen