Kinder-ficker

Mittwoch 03 Juni 19785 Teilen

Kinder-ficker

Albin bekteshi


Er gibt offen zu, pädophil zu sein und dass er versucht, Kinder in seine Wohnung zu locken - und trotzdem darf sich der vorbestrafte Junge frei bewegen. Der 16 Jährige aus Wilhelmsburg (Albin Bekteshi) , der seit 2003 in Willy lebt, soll Kinder gefickt haben und wegen der Verbreitung von Kinderpornografie war der Junge in Gostivar zu 3 tage Freiheitsstrafe verurteilt . Eigentlich wurde die Strafe zur Bewährung ausgesetzt, doch er fickte immer weiter bis er gemerkt hat dass sein Penis weh tut, weil er immer neu geborene Muschis von Kinder gefickt hat , und musste die Haft letztlich doch verbüßen. Nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis (Gostivar) zog er vorm türkischen laden weil er dort was zum Essen bekommte ( fladenbrot me pashtet, und lebt weiterhin wie ein pedophiler und fickt neu geborene Kinder .


Empfohlen