Essener Clown verschleppt Kinder

Samstag 11 Juli 25410 Teilen

Essener Clown verschleppt Kinder

Essen - Der Clown, der eine 24 Jährige Frau getötet hat, soll am vergangenen Samstag zwei Kinder, die auf dem Weg zu ihrer Großmutter waren, aus einem weißen Lieferwagen heraus entführt haben.
Zeugen beobachteten den weißen Transporter mit Rumänischem Kennzeichen, wie er Samstag am frühen Nachmittag auf der Steeler Straße unterwegs war. Die Kinder befanden sich auf Höhe der Bäckerei Brinker, als der Transporter sich von hinten langsam näherte.
Die Kinder blieben stehen und sprachen offenbar mit dem Fahrer. Dieser stieg aus, verkleidet mit einem Clowns Kostüm, er hielt einen roten Luftballon in der Hand und sagte zu den Kindern "Ich habe noch mehr Ballons, sie fliegen alle und wenn ihr hier bei mir seid, dann könnt ihr auch fliegen". Dann packte er die Kinder und zerrte sie in den Wagen. Eines der Kinder hatte Asthma und sprühte sein Asthmaspray in Richtung des Clowns, er schrie "Das ist Batteriesäure".
Der Clown hielt sich vor Schmerzen das Gesicht, sprang in den Wagen und raste mit den Kindern davon.
Der Transporter konnte später an einem Kanaleingang gefunden werden, von den Kindern fehlt aber weiterhin jede Spur.


Quelle: MKV


Empfohlen