Horror Clowns in Karlsruhe

Freitag 19 April 43759 Teilen

Horror Clowns in Karlsruhe

Am Mittwochabend den 19.10. wurde in der Karlsruher Innenstadt ein junges Pärchen von einem als Clown verkleideten Mann erschreckt und angegriffen.
Das frisch verlobte Pärchen Julia F. und Karl S. waren gegen 19.00 Uhr mit ihrem Hund eine abendliche Runde in einem örtlichen Park drehen als plötzlich ein gruseliges Lachen ertönte.
Der Mann trug eine blutige Clowns Maske, einen blauen Overall und war mit einer Kettensäge bewaffnet.
Das verschreckte Pärchen nahm die Beine in die Hand und rannten davon. Der Hund wurde zurück gelassen.
Der Clown verfolgte die beiden einige Meter weit, konnte jedoch nicht mithalten.
Während der Nerven aufreibenden Verfolgung verletzte sich Karl S. An seinem linken Zeh.
Der Hund wurde unversehrt wieder gefunden, wollte jedoch mit seinen Besitzern nichts mehr zu tun haben.
Passen sie in Zukunft auf wenn sie das Haus verlassen.
Ihre aktiveRedaktion

Beliebt

  1. Du wirst nicht glauben, was dieser Lehrer gemacht hat...

    1

    Du wirst nicht glauben, was dieser Lehrer gemacht hat... Ein Politiklehrer aus Wenden hat den Schülerinnen und Schülern der achten Klasse eine gefälschte Nachricht vorgelegt, um ihnen klar zu machen, wie einfach es ist echt aussehende Nachrichten zu erstellen. „Ich war schockiert”, sagt einer der Schüler nach der Stunde. „Ich habe einfach nicht damit gerechnet, dass es so einfach ist eine Fälschung zu erstellen, dass es sogar unser Politiklehrer schafft.”

  2. Schock - Trump bestätigt die Existenz von Ausserirdischen

    2

    Schock - Trump bestätigt die Existenz von Ausserirdischen Wie eine grosse amerikanische Tageszeitung heute berichtet, hat Präsident Trump gestern in einer geheimen Pressekonferenz offiziell die Existenz von Ausserirdischen bestätigt. "Ja, es gibt Leben auf anderen Planeten, und einige dieser Lebensformen haben den Weg zu uns gefunden." Um eine Überreaktion von Seiten der Bevölkerung zu vermeiden, fügt er sogleich hinzu: "Achtung, es handelt sich hierbei nicht um kleine grüne Männchen aus dem All, sondern eher um Tierähnliche Wesen, am besten mit unseren Pferden zu vergleichen." Mehr Details sind noch nicht bekannt, dürften aber schnell folgen. Der Präsident verspricht Fotos, Videos und genaue Berichte über die ausserirdischen Lebensformen die sich unter uns auf diesem Planeten bewegen.

  3. Allen Neugeborenen wird ab dem Jahr 2018 ein Mikrochip implantiert

    3

    Allen Neugeborenen wird ab dem Jahr 2018 ein Mikrochip implantiert Die Babys werden im Jahr 2018 geboren werden, wird ein Mikrochip unter der Haut implantiert Mutterschaft haben. Diese Maßnahme würde decken alle Neugeborenen in Europa. Über die Größe eines Reiskorns, in dem Arm mittels einer örtlichen Betäubung implantiert wird der Chip versehentlichen Babytausch verhindern und die Patientenakte enthält. Im Laufe seines Lebens, andere Informationen können in dem Mikrochip, wie CV, Diplome und Strafregister aufgenommen werden. Die Informationen werden nur von akkreditiertem Service zunächst respektieren das Recht auf Schutz der Privatsphäre zugänglich sein. Private Unternehmen, darunter Belgien, haben bereits die Installation von Mikrochips für ihre Mitarbeiter einrichten. Ein System, das auf freiwillige Arbeit, die dazu bestimmt ist, die Plakette und Sicherheit Punktzahl zu ersetzen. Die Tore am Eingang lesen Sie die implantierten Informationen und Hilfe das Kommen und Gehen zu Spitzenzeiten optimieren. Die Unternehmen mit diesem System angezeigt eine gewisse Befriedigung, wie es auf kleinen Betrug Score gerettet hat. Das futuristische Bild, das durch den Chip befördert erwarten den Start up, die immer wahrscheinlicher sind, um es ihren Mitarbeitern zu bieten. Das obligatorische Abplatzen von Neugeborenen konnte die Rekrutierung erleichtern und das Vertrauen Kapital, weil mit dem Chip stärken, ohne Frage auf dem Lebenslauf betrügt.

  4. Donald Trump ist Veganer

    4

    Donald Trump ist Veganer Washington - Republikaner auf der ersten Presssekonferenz des nächsten Präsidenten der USA waren irritiert, auf dem kalten Buffet fehlte der obligatorische Truthahnbraten, der zu solchen Anlässen serviert wird. Kein Lachs, kein Kaviar und keine russischen Eier, Bevor der Pressesprecher die Fragen dazu klären konnte erschien auch schon Donald Trump und rief durch den ganzen Saal: "I am Vegan, I love animals". Dazu erklärte der Pressesprecher, dass man bis nach der Wahl warten wollte, um konservative Stammwähler nicht zu verschrecken. Trump indes kündigte große Einschnitte für die amerikanische Esskultur an. Neben einer Fleischsteuer soll auch der Milchpreis empfindlich angehoben werden. Der neue Präsident der USA beendete seinen ersten offiziellen Auftritt mit den vielleicht schon bald historischen Worten "Yes ve gan" -dpa-

  5. Schock - Obama bestätigt die Existenz von Ausserirdischen

    5

    Schock - Obama bestätigt die Existenz von Ausserirdischen Wie eine grosse amerikanische Tageszeitung heute berichtet, hat Präsident Obama gestern in einer geheimen Pressekonferenz offiziell die Existenz von Ausserirdischen bestätigt. "Ja, es gibt Leben auf anderen Planeten, und einige dieser Lebensformen haben den Weg zu uns gefunden." Um eine Überreaktion von Seiten der Bevölkerung zu vermeiden, fügt er sogleich hinzu: "Achtung, es handelt sich hierbei nicht um kleine grüne Männchen aus dem All, sondern eher um Tierähnliche Wesen, am besten mit unseren Pferden zu vergleichen." Mehr Details sind noch nicht bekannt, dürften aber schnell folgen. Der Präsident verspricht Fotos, Videos und genaue Berichte über die ausserirdischen Lebensformen die sich unter uns auf diesem Planeten bewegen.

Beliebt

Türke bekommt Vagina

Türke bekommt Vagina

Läuferinnen in Hüttersdorf belästigt!

Läuferinnen in Hüttersdorf belästigt!

Sind das die neuen Bonny & Clyde

Sind das die neuen Bonny & Clyde

Gruppenvergewaltigung an 16 jährigen

Gruppenvergewaltigung an 16 jährigen

KILLER CLOWNS KOMMEN IN DIE RHEIN-GALERIE

KILLER CLOWNS KOMMEN IN DIE RHEIN-GALERIE

72-Jähriger Vater geht in die Schule seines Sohnes und spuckt seinen Lehrer an

72-Jähriger Vater geht in die Schule seines Sohnes und spuckt seinen Lehrer an