Horror Clowns in Karlsruhe

Donnerstag 02 April 90079 Teilen

Horror Clowns in Karlsruhe

Am Mittwochabend den 19.10. wurde in der Karlsruher Innenstadt ein junges Pärchen von einem als Clown verkleideten Mann erschreckt und angegriffen.
Das frisch verlobte Pärchen Julia F. und Karl S. waren gegen 19.00 Uhr mit ihrem Hund eine abendliche Runde in einem örtlichen Park drehen als plötzlich ein gruseliges Lachen ertönte.
Der Mann trug eine blutige Clowns Maske, einen blauen Overall und war mit einer Kettensäge bewaffnet.
Das verschreckte Pärchen nahm die Beine in die Hand und rannten davon. Der Hund wurde zurück gelassen.
Der Clown verfolgte die beiden einige Meter weit, konnte jedoch nicht mithalten.
Während der Nerven aufreibenden Verfolgung verletzte sich Karl S. An seinem linken Zeh.
Der Hund wurde unversehrt wieder gefunden, wollte jedoch mit seinen Besitzern nichts mehr zu tun haben.
Passen sie in Zukunft auf wenn sie das Haus verlassen.
Ihre aktiveRedaktion


Empfohlen