1.FC Köln vor Wiederverpflichtung von Zoran Tosic

Montag 10 Dezember 27915 Teilen

1.FC Köln vor Wiederverpflichtung von Zoran Tosic

Köln/Moskau

Der 1.FC Köln steht nach Informationen der Moskauer Zeitung Etnesgnutiez vor einer Wiederverpflichtung von Zoran Tosic.

Tosic, der schon einmal für ein halbes Jahr an den FC ausgeliehen war, wollte das Gerücht ebensowenig kommentieren, wie FC-Manager Schmadtke.

Beliebt

  1. Schock - Trump bestätigt die Existenz von Ausserirdischen

    1

    Schock - Trump bestätigt die Existenz von Ausserirdischen Wie eine grosse amerikanische Tageszeitung heute berichtet, hat Präsident Trump gestern in einer geheimen Pressekonferenz offiziell die Existenz von Ausserirdischen bestätigt. "Ja, es gibt Leben auf anderen Planeten, und einige dieser Lebensformen haben den Weg zu uns gefunden." Um eine Überreaktion von Seiten der Bevölkerung zu vermeiden, fügt er sogleich hinzu: "Achtung, es handelt sich hierbei nicht um kleine grüne Männchen aus dem All, sondern eher um Tierähnliche Wesen, am besten mit unseren Pferden zu vergleichen." Mehr Details sind noch nicht bekannt, dürften aber schnell folgen. Der Präsident verspricht Fotos, Videos und genaue Berichte über die ausserirdischen Lebensformen die sich unter uns auf diesem Planeten bewegen.

  2. Die isländische Regierung bezahlt 5000 US- Dollar für jeden Mann, der eine isländische Frau heiratet !

    2

    Die isländische Regierung bezahlt 5000 US- Dollar für jeden Mann, der eine isländische Frau heiratet ! Das ist die neueste Nachricht aus Island. Island ist ein kleines Land im Norden Europas, welches sehr berühmt ist, durch seine Vulkane und die wilde Natur. Nun erobert es wieder die weltweiten Medien, mit einer extrem ausgefallenen Idee. Die Regierung von Island plant, seine Bevölkerung zu erhöhen, die in den den letzten Jahren stets gesunken ist. Die weibliche Bevölkerung nimmt immer mehr zu und die Frauen sind kaum noch in der Lage einen passenden Mann für sich zu finden. Daher hat die Isländische Regierung beschlossen, auf eine sehr interessante Art und Weise die Bevölkerungszahl zu erhöhen. Damit wäre dann das Problem gelöst. Jeder Mann, der eine Isländerin heiratet bekommt von der Regierung eine Einmahlzahlung in Höhe von 5000 US-Dollar. Also Männer, wer hat Lust auf ein etwas kälteres Klima, aber dafür mehr Geld in der Tasche?!

  3. Island zahlt 4500 Euro pro Monat, wenn Sie einen Isländer heiraten

    3

    Island zahlt 4500 Euro pro Monat, wenn Sie einen Isländer heiraten Verdienen Sie sich Ihren Lebensunterhalt, indem Sie einen Isländer heiraten! In Island wird dieser Job, der Gold wert ist, eingeführt, um die Demographie zu fördern. Die Anzahl der Alleinstehenden und der Kinder ist in diesem kleinen Land im Norden sehr niedrig. Der Staat versucht derart verzweifelt seine Töchter unter die Haube zu bringen, dass er sogar die Männer dafür zahlen würde, sie zu heiraten. Der Betrag müsste ausreichen, um in diesem Land komfortabel davon leben zu können, denn, nun ja, die einzige Bedingung, die gestellt wird, um diesen Lohn zu beziehen, besteht darin, in Island zu leben.

  4. Donald Trump ist Veganer

    4

    Donald Trump ist Veganer Washington - Republikaner auf der ersten Presssekonferenz des nächsten Präsidenten der USA waren irritiert, auf dem kalten Buffet fehlte der obligatorische Truthahnbraten, der zu solchen Anlässen serviert wird. Kein Lachs, kein Kaviar und keine russischen Eier, Bevor der Pressesprecher die Fragen dazu klären konnte erschien auch schon Donald Trump und rief durch den ganzen Saal: "I am Vegan, I love animals". Dazu erklärte der Pressesprecher, dass man bis nach der Wahl warten wollte, um konservative Stammwähler nicht zu verschrecken. Trump indes kündigte große Einschnitte für die amerikanische Esskultur an. Neben einer Fleischsteuer soll auch der Milchpreis empfindlich angehoben werden. Der neue Präsident der USA beendete seinen ersten offiziellen Auftritt mit den vielleicht schon bald historischen Worten "Yes ve gan" -dpa-

  5. Schock - Obama bestätigt die Existenz von Ausserirdischen

    5

    Schock - Obama bestätigt die Existenz von Ausserirdischen Wie eine grosse amerikanische Tageszeitung heute berichtet, hat Präsident Obama gestern in einer geheimen Pressekonferenz offiziell die Existenz von Ausserirdischen bestätigt. "Ja, es gibt Leben auf anderen Planeten, und einige dieser Lebensformen haben den Weg zu uns gefunden." Um eine Überreaktion von Seiten der Bevölkerung zu vermeiden, fügt er sogleich hinzu: "Achtung, es handelt sich hierbei nicht um kleine grüne Männchen aus dem All, sondern eher um Tierähnliche Wesen, am besten mit unseren Pferden zu vergleichen." Mehr Details sind noch nicht bekannt, dürften aber schnell folgen. Der Präsident verspricht Fotos, Videos und genaue Berichte über die ausserirdischen Lebensformen die sich unter uns auf diesem Planeten bewegen.

Beliebt

Rebecca Portz! Geheimwaffe des DFB

Rebecca Portz! Geheimwaffe des DFB

Dating Webseite bietet Trash Filter an

Dating Webseite bietet Trash Filter an

David Schulz sagt!!!!!!!!!

David Schulz sagt!!!!!!!!!

Neuer tritt zurück

Neuer tritt zurück

Finale verschoben

Finale verschoben

Bestseller-Autor Alexander Broicher für erneutes Drehbuch verpflichtet

Bestseller-Autor Alexander Broicher für erneutes Drehbuch verpflichtet